Logo der Kaiserpfalz IngelheimImpressionen aus der Forschungsstelle: Ausgrabungsarbeiten am Heidesheimer Tor | Utensilien zur Freilegung von Bodenfunden | Analyse und Dokumentation der Fundstücke

Logo der Kaiserpfalz Ingelheim

Inhalt:

Forschungsstelle

Pressemitteilungen




 

Tag des offenen Denkmals:
Macht und Pracht. Eine archäologische Schatzreise durch die Kaiserpfalz Ingelheim


Tag des offenen Denkmals 2017. | © 

Am Sonntag, 10. September findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Macht und Pracht“ statt. Ganz im Sinne dieses Mottos stehen die Themenführungen, die an diesem Tag in der Kaiserpfalz Ingelheim angeboten werden. Es handelt sich um Führungen durch die Freilicht-Ausstellung „Auf den Spuren Karls des Großen. Eine archäologische Schatzreise durch die Kaiserpfalz Ingelheim“. Diese starten um 11 Uhr und um 15 Uhr am Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim. Um 14 Uhr wird zusätzlich eine Expertenführung mit Dr. Britta Schulze-Böhm, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kaiserpfalz Forschungsstelle, angeboten. Das Thema der Führung lautet „Steinerne Schätze: Bauschmuck der Kaiserpfalz Ingelheim“. Die Führungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Freilicht-Ausstellung in Form von Informationsstelen, veranstaltet von der Forschungsstelle Kaiserpfalz, findet begleitend zur großen Landesausstellung „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“ des Landesmuseums Mainz statt. Hierbei präsentiert die Generaldirektion Kulturelles Erbe archäologische Highlights zum 70-jährigen Bestehen der Landesarchäologie Rheinland-Pfalz. In „vorZEITEN“ wird die Ingelheimer Kaiserpfalz als Schwerpunkthema zur Mittelalterepoche vorgestellt. Als Entdecker-Angebot vor Ort in Ingelheim und als Ergänzung zur Mainzer Ausstellung führt die Ingelheimer Freilicht-Ausstellung bis 29. Oktober 2017 durch das Kaiserpfalzgebiet. Inhaltliche Schwerpunkte sind das Bauprogramm Karls des Großen, die kostbare Bauausstattung sowie die Goldmünze mit dem Bildnis Karls.

Die Kaiserpfalz Ingelheim und das Museum bei der Kaiserpfalz haben am Tag des offenen Denkmals von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ins Museum und die Studioausstellung »’Munster gefelt mir wol’ – Sebastian Münster und Martin Luther« ist anlässlich des Tags des offenen Denkmals ganztägig frei.



© 2011 Kaiserpfalz Ingelheim | Ausdruck von www.kaiserpfalz-ingelheim.de
Diese Seite ausdrucken | Zurück zur barrierefreien Version | Zurück zur normalen Version
 
Der Solidus Karls des Großen: Vorder- und Rückseite der Goldmünze

© 2005-2016 Kaiserpfalz Ingelheim | Kontakt & Impressum | Übersichtsseite