Logo der Kaiserpfalz IngelheimImpressionen aus der Forschungsstelle: Ausgrabungsarbeiten am Heidesheimer Tor | Utensilien zur Freilegung von Bodenfunden | Analyse und Dokumentation der Fundstücke

Logo der Kaiserpfalz Ingelheim

Inhalt:

Forschungsstelle

Pressemitteilungen




 

Nacht der Kunst 2012

Anlässlich der Ausstellung „Dürer – Rembrandt – Goya“ laden die Internationalen Tage wieder zur Nacht der Kunst ein. Die beliebte Veranstaltung für alle Nachtschwärmer und Freunde geselligen Zusammenseins findet am Freitag, 15. Juni von 19 bis 24 Uhr auf dem François-Lachenal-Platz statt.

Für das besondere Flair sorgen nicht nur reizvolle Lichtakzente und Illuminationen bei Einbruch der Dunkelheit, sondern auch Live-Musik mit dem Ensemble „The flow“ (Klavier, Kontrabass, Saxophon, Gitarre und Kistentrommel), deren Repertoire Jazz-Standards und Evergreens bis hin zu Pop Songs umfasst.
Wieder einmal sorgt das Team von Boehringer Ingelheim für kulinarischen Genuss zum Weinerlebnis mit kleinen, saisonalen Gerichten, Dessert-Variationen und ausgewählten Weinen.

Die Ausstellung „Dürer – Rembrandt – Goya“ im Alten Rathaus ist von 19 bis 24 Uhr geöffnet; der Eintritt ist frei. Live-Speaker beantworten Fragen und geben Erklärungen zwischen 20 und 22 Uhr.

Auch die Kaiserpfalz Ingelheim im benachbarten Saalgebiet ist anlässlich der Nacht der Kunst wieder bis Mitternacht geöffnet und äußerst sehenswert illuminiert. Hunderte Kerzen werden die Aula regia in stimmungsvolles Licht tauchen, und Projektionen mit bewegten Bildern setzen die Mauern am Heidesheimer Tor spielerisch in Szene. Weitere Denkmalbereiche wie die Warmluftheizung in der Karolingerstraße oder die Grünanlage am Heidesheimer Tor werden ebenfalls mit reizvollen Lichtakzenten versehen. Die Kaiserpfalz-Forschungsstelle lädt zudem um 21 Uhr, 22 Uhr und 23 Uhr zu kostenlosen 45-minütigen Führungen durch das Gebiet der Kaiserpfalz ein. Treffpunkt ist an der staufischen Wehrmauer in der Straße „Im Saal“ gegenüber dem jüdischen Friedhof.

Die Studioausstellung „Schlichten und Richten“ im Museum bei der Kaiserpfalz ist ebenfalls von 19 bis 24 Uhr geöffnet. Dort finden um 20.30 Uhr und 21.30 Uhr Kurzführungen von ca. 20 Minuten statt. Der Eintritt ist frei.

© 2011 Kaiserpfalz Ingelheim | Ausdruck von www.kaiserpfalz-ingelheim.de
Diese Seite ausdrucken | Zurück zur barrierefreien Version | Zurück zur normalen Version
 
Der Solidus Karls des Großen: Vorder- und Rückseite der Goldmünze

© 2005-2018 Kaiserpfalz Ingelheim | Kontakt & Impressum | Datenschutz | Übersichtsseite