Logo der Kaiserpfalz IngelheimImpressionen aus der Forschungsstelle: Ausgrabungsarbeiten am Heidesheimer Tor | Utensilien zur Freilegung von Bodenfunden | Analyse und Dokumentation der Fundstücke

Logo der Kaiserpfalz Ingelheim

Inhalt:

Forschungsstelle

Pressemitteilungen




 

Begleitbuch zum Karlsjahr 2014 erschienen


Redaktionsleiterin Dr. Caroline Gerner, Oberbürgermeister Ralf Claus, Beigeordnete Irene Hilgert und Forschungsleiter Holger Grewe (v.l.n.r.) freuten sich,
den neuen Begleitband zum Karlsjahr 2014 vorstellen zu können. | © 

Bei der Eröffnung der Ausstellungen PRACHTORT und PFALZANSICHTEN präsentierte Oberbürgermeister Ralf Claus mit dem Begleitbuch zum Karlsjahr 2014 ein drittes Highlight. Unter dem Titel „Auf den Spuren Karls des Großen in Ingelheim. Entdeckungen – Deutungen – Wandlungen“ führt die Publikation der Stadt Ingelheim alle Belege für die Anwesenheit des großen Karolingers am Ort zusammen und widmet sich den Zeugnissen der von ihm gegründeten Palastanlage. Weitere Themen sind die archäologischen Funde, der Wandel vom Palast über die Ruine zum Denkmal und eine Dokumentation der tiefgreifenden Veränderungen im Saalgebiet während der letzten 20 Jahre. Ein Autorenkollektiv um Forschungsleiter Holger Grewe stellt ausgewählte fachliche Aspekte anschaulich und umfangreich bebildert vor. So ist ein 144 Seiten starker, reich illustrierter Band mit vielen erstmals veröffentlichten Plänen und Fotos entstanden. Den Umschlag schmückt eine Fotocollage des Künstlers Ulrich Haarlammert, die erst 2014 speziell für die Ausstellung PFALZANSICHTEN im Alten Rathaus entstanden ist.

„Das Begleitbuch zum Karlsjahr 2014 ist kein Ausstellungskatalog, sondern eine populärwissenschaftliche Darstellung der Pfalz Karls des Großen, die aktuell bleibt, auch wenn die Ausstellungen am Jahresende geschlossen werden“, erläutert Holger Grewe die konzeptionelle Absicht der Stadt Ingelheim.

Der Band ist zum Preis von 19,95 € im Buchhandel, im Besucherzentrum und Museum bei der Kaiserpfalz und an der Ausstellungskasse im Alten Rathaus erhältlich.



© 2011 Kaiserpfalz Ingelheim | Ausdruck von www.kaiserpfalz-ingelheim.de
Diese Seite ausdrucken | Zurück zur barrierefreien Version | Zurück zur normalen Version
 
Der Solidus Karls des Großen: Vorder- und Rückseite der Goldmünze

© 2005-2018 Kaiserpfalz Ingelheim | Kontakt & Impressum | Datenschutz | Übersichtsseite