Logo der Kaiserpfalz Ingelheim Impressionen des Denkmaltourismus: Die Aula regia illuminiert während der Nacht der Kunst | Besucher der Kaiserpfalz informieren sich an einer Informationsstele | Die Vorderseite der Goldmünze Karls des Großen im Detail ©

Logo der Kaiserpfalz Ingelheim

Inhalt:

Denkmaltourismus

Stadtgebiet Ingelheim

Rad- & Wanderwege



 

Um Ingelheims historische Sehenswürdigkeiten und die landschaftlichen Schönheiten ohne Hektik erleben zu können, hat die Stadt eine Rad- und Wanderkarte zusammengestellt. Fünf Radwege und siebzehn Wanderwege sind in der neuen Karte vom Juni 2009 verzeichnet. Sie kann in der Touristinformation im Rathaus (Neuer Markt 1, 55218 Ingelheim am Rhein, Tel: 06132/782-216, Fax: 06132/782-134) und im Besucherzentrum und Museum bei der Kaiserpfalz (François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein, Tel: 06312/714701) für 2 Euro erworben werden. Eine digitale Version der Karte mit den Ingelheimer Rad- und Wanderwegen (pdf, ca. 2900 KB) steht zusätzlich zum Download bereit.

on der Burgkirche zur Kaiserpfalz - zahlreiche Entdeckungen finden sich auf den Ingelheimer Wanderwegen Von der Burgkirche zur Kaiserpfalz - zahlreiche Entdeckungen finden sich auf den Ingelheimer Wanderwegen | © 

An den Schnittstellen der regionalen und überregionalen Radwege wurden für die Radler so genannte Verweilplätze eingerichtet. Zwei Bänke und ein Tisch aus massivem Holz laden zum rasten ein. Daneben befinden sich zwei Informationstafeln mit den Radwegen in und um Ingelheim. Sieben Standplätze sind auserkoren. So an der Feuerwache in Frei-Weinheim, am Bahnhof, an der Griesmühle und Layenmühle, in Großwinternheim und an der Kaiserpfalz sowie am Biegeneck.

© 2011 Kaiserpfalz Ingelheim | Ausdruck von www.kaiserpfalz-ingelheim.de
Diese Seite ausdrucken | Zurück zur barrierefreien Version | Zurück zur normalen Version
 
Der Solidus Karls des Großen: Vorder- und Rückseite der Goldmünze

© 2005-2016 Kaiserpfalz Ingelheim | Kontakt & Impressum | Übersichtsseite